NOTFALL

 

Tagsüber sind wir über die Praxistelefonnummer
033 224 00 01 für Notfälle erreichbar.

Am Abend, in der Nacht und am Wochenende
erreichen Sie den ärztlichen Notfallarzt der Gemeinde
Thun über die Nummer 0900 57 67 47

Bei lebensbedrohlichen Notfällen rufen Sie
jederzeit den Sanitätsnotruf 144 an

Weitere Notfallnummern

  • bei Vergiftungen:
    Tox Zentrum
    145
  • bei psychischen Krisen:
    Psychiatrisches Dienste Thun
    033 226 47 00 und auch
    die dargebotene Hand
    143
  • Für Frauen in Not:
    Frauenhaus Thun
    033 221 47 47
  • Für Unterstützung zu Hause:
    Spitex Region Thun AG
    033 226 50 50
    (Versuchen Sie sich zuerst mit Ihrer für Sie zuständigen Fachperson direkt in Verbindung zu setzen)
  • Alle weiteren Notfälle:
    Spital Thun
    033 226 26 26

KONTAKT


 

Routenplaner aufrufen

ÖFFNUNGSZEITEN

 

  • 08:00 - 12:0014:00 - 18:00
  • 08:00 - 12:00



Zur Terminvereinbarung rufen Sie uns gerne an

033 224 00 00

Akupunktur

Akupunktur

“Es ist besser ein kleines Loch zu flicken als ein Grosses.” (Chinesische Wahrheit) 

Die Akupunktur ist ein über 4000 Jahre altes Heilverfahren aus China. Akupunktur ist die herkömmliche Heilmethode in vielen ostasiatischen Ländern und wird zur Prophylaxe und Therapie von Krankheiten in allen Bevölkerungsschichten eingesetzt. Im Laufe der Zeit entdeckten die Chinesen auf der Körperoberfläche des Menschen ein grosses Netz mit vielen Punkten und Bahnen, die miteinander in Verbindung stehen. Blockierungen in diesen Energiebahnen können Krankheiten verursachen.

Das Ziel der Akupunktur ist es, die Harmonie dieses gestörten Energieflusses wieder herzustellen, was einer Besserung des Gesundheitszustandes oder einer Heilung gleichkommt.

 

Anwendungsbereiche

  • Kopfschmerzen
  • Nervenschmerzen
  • Kreuz- und Rückenschmerzen
  • Gelenkserkrankungen
  • Bauch- und Thoraxschmerzen
  • Schnupfen
  • Schlafstörungen
  • Asthma bronchiale und andere allergische Erkrankungen
  • Frauen- und Kinderkrankheiten
  • Hautkrankheiten
  • positiver Einfluss bei psychischen Erkrankungen

 

Die Behandlung

Das Einhalten eines gewissen Zeitplanes bei der Akupunktur ist wichtig. Eine Besserung des Zustandes kann bei manchen Erkrankungen sofort nach der Behandlung festgestellt werden. Bei anderen Erkrankungen wiederum tritt eine Besserung erst nach einer gewissen Zeit, d.h. nach 8-10 Tagen oder eventuell erst nach einem Monat ein. Die Behandlung umfasst normalerweise 12-15 Sitzungen.

KOSTEN

Behandlungen vom Arzt wird von der Grundversicherung übernommen.
Behandlungen von unserem Akupunkteur werden von der Zusatzversicherung übernommen.